Webinar Reihe „Mit nachhaltigen Baustoffen zur Bauwende“ von Natureplus

In kompakten 45-minütigen Veranstaltungen bietet der Verein Natureplus ab Mai 2022 Verbraucher:innen, Planer:innen und Bauherr:innen einmal im Monat „Late Lunch Sessions“ zum Einstieg in die wichtigsten Aspekte rund um die Themen nachhaltiges Bauen und nachhaltige Baustoffe. Das Oekozenter Pafendall ist Mitglied und Vertreter des Vereins in Luxemburg.

Der Bausektor ist verantwortlich für rund 40% der globalen CO2 Emissionen und zählt damit zu den ressourcenintensivsten Wirtschaftssektoren – und zu einem der größten Hebel in Sachen Klimaschutz. Eine Bauwende war also nie wichtiger als heute. Doch keine Bauwende ohne eine BauSTOFFwende und die funktioniert nur mit nachhaltigen Baustoffen.

Aber was macht einen Baustoff eigentlich nachhaltig und wie kann man den richtigen Baustoff für das eigene Projekt finden? Was hat Wohngesundheit mit nachhaltigem Bauen zu tun, wie baut man im Kreislauf und wieso ist Bauen im Bestand so wichtig?

Diese Themen und viele weitere Aspekte nachhaltigen Bauens beleuchtet natureplus gemeinsam mit verschiedenen Expert*innen im Rahmen einer virtuellen Mittagspause. Die kompakten 45-minütigen natureplus Late Lunch Sessions 2022 finden ab Mai 2022 einmal monatlich, jeweils von 13:00 bis 13:45 Uhr (CET) statt und bieten unter dem Motto « Mit nachhaltigen Baustoffen zur Bauwende » einen Überblick über die wichtigsten Themen rund um nachhaltiges Bauen.

Ob Verbraucher:innen, Planer:innen und Bauherr:innen – diese Reihe richtet sich an alle, die sich für nachhaltiges Bauen und nachhaltige Baustoffe interessieren und nach dem richtigen Einstieg in diese Themen suchen. Zwei der Vorträge finden in englischer Sprache statt, alle anderen auf Deutsch.

Der natureplus e.V. wurde 2001 ins Leben gerufen und bringt die Interessen von Fachleuten aus Baustoff-Industrie, Handel, Bauplanung und Bauwirtschaft mit Umwelt- und Verbraucherschützern, Gewerkschaftern sowie kritischen Wissenschaftlern aus ganz Europa zusammen. Ziel ist die Förderung des nachhaltigen Bauens und Wohnens.