• Print Friendly

Geschirrspülmobil-Liste erneut aktualisiert

Zum Auftakt der Sommerfestsaison 2018 hat die Umweltberatung von Oekozenter Pafendall asbl die Geschirrspülmobil-Liste erneut aktualisiert. Diese enthält die Kontaktdaten von hauptsächlich kommunalen Anbietern vollständig ausgerüsteter Geschirrspülmobile.

Die „Spullweenchen-Lëscht“ versteht sich als Service für Vereine, Organisationen und Privatleute, die beim Feiern auf Umwelt- und Ressourcenschutz durch Abfallvermeidung setzen und abwaschbares Geschirr verwenden möchten.

Durch den Gebrauch von Wegwerfgeschirr aus Kunststoff, Karton oder kompostierbarem Material entstehen große Abfallmengen bei Veranstaltungen. Dabei gibt es eine einfache und praktikable Alternative, die Ressourcen schont und Abfälle vermeidet: die Miete eines Geschirrspülmobils inklusive professionellem Geschirrspüler sowie Glas- und Porzellangeschirr.

Gemeinden, Abfallsyndikate, „Syndicats d’initiative“, Vereinigungen und andere Träger bieten solche vollständig ausgerüsteten Spülmobile an, die überall dort eingesetzt werden können, wo die notwendigen Anschlüsse für Strom und Wasser vorhanden sind.

Die „Spullweenchen-Lëscht“ des Oekozenter Pafendall enthält die Kontaktdaten von insgesamt 26 Anbietern, die Geschirrspülmobile inklusive Geschirr für Veranstaltungen entweder nur innerhalb der Gemeinde oder aber auch über die Gemeindegrenzen hinaus vermieten. Detailliertere Informationen zur Ausstattung sowie auch die Mietpreise sind direkt bei den Anbietern erhältlich.

Insgesamt bieten mittlerweile über 20 Gemeinden diesen Service an und beweisen damit, dass Feiern und Umweltschutz Hand in Hand gehen können. Begrüßenswert wäre, wenn noch mehr Gemeinden sich für das „Spullweenchen“-Konzept begeistern könnten, um auch in ihrer Gemeinde eine nachhaltige Festkultur zu fördern.

Die aktuelle Liste steht allen Interessierten oben rechts als Download zur Verfügung.