• Print Friendly

Zero Waste und Abfallvermeidung

„Der beste Abfall ist der, der erst gar nicht entsteht“, so lautet die Zero Waste-Philosophie.

Im Jahr 2017 haben das Oekozenter Pafendall und die Genossenschaft OUNI die erste „Zero Waste-Challenge“ in Luxembourg organisiert.

Die Idee ist, Haushalte, die sich bereit erklärt haben ihren Abfall zu verringern, indem sie sowohl ihre Konsum- und Einkaufsgewohnheiten, als auch den Gebrauch von Alltagsgegenständen verändern, über einige Monate zu begleiten. In einer lockeren Atmosphäre, können die Teilnehmer die Zero Waste-Idee in ihren Alltag integrieren und Alternativen zu Verpackungen entdecken.

In Workshops lernen die Teilnehmer verpackungsarm einzukaufen, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden oder Reinigungsprodukte selbst herzustellen.

News

Am Mittwoch, dem 30. Januar, luden das Oekozenter Pafendall und der Mouvement Ecologique alle...
Die Zero Waste Challenge Luxembourg, organisiert von OUNI, dem Oekozenter Pafendall und dem...
Am 17. März war es soweit: Die Genossenschaft OUNI und das Oekozenter Pafendall asbl zusammen...